Rubrik: TVG Pulheim - Projekte und Aktionen

Zusammenfassung

Taubenprojekt Frechen

Wildlingprojekt Brauweiler

Igelhilfe! Aber richtig

Tiervermittlung

IfT - Internetzwerk für Tiere (extern)

Tigerschutz (extern)

Auslandshilfe (1)

Auslandshilfe (2)

"Russentiere"

Seevogel-Rettungen

Gerettete Hunde

Versuchstier-Befreiungen

LKW-Aktionen: Tiertransporte

"Ortstermin: Tierversuch..."

Köln pelzfrei 2004

Köln pelzfrei 2003

Hundeschau I

Hundeschau II

Statistik heute
(inkl. IfT)

 
Besucher
 
Seitenaufrufe
 
jetzt online

zum Demo-Counter by PrimaWebtools


Inhalts-Such&Find!

Bauanleitung für
ein Katzenschutzhaus
zum Ausdrucken

 

 

- Anzeige -

Kooperation
(mit amazon)

Wenn Sie ein Buch oder ein anderes Produkt über diese Seite bei amazon.de bestellen, kommt eine kleine Provision dem IfT - Internetzwerk für Tiere zugute. Damit unterstützen Sie die Arbeit von aktiven Tierschützern.

Bücher- Such&Find!

Seevogel-Rettungs-Aktion

1995/1996: Seevogelkatastrophe an der Ostsee -
Zehntausende Sing- und Seevögel erfroren

Vor Hunger schwach und entkräftet waren Seevögel - Schwäne, Enten, Gänse etc. - im eisigen Winter während ihrer Rast im Eis festgefroren. Die lebenden Tiere mussten mit Schaufeln vom Eis der Ostsee befreit werden

Fotos: Zehntausende Tiere verhungerten und erfroren. Der Hunger hatte sie zu sehr geschwächt, um der eisigen Hölle zu entfliehen.

Fotos: Zehntausende Tiere verhungerten und erfroren. Der Hunger hatte sie zu sehr geschwächt, um der eisigen Hölle zu entfliehen.

Fotos: Zehntausende Tiere verhungerten und erfroren. Der Hunger hatte sie zu sehr geschwächt, um der eisigen Hölle zu entfliehen.

Schnelles Handeln war gefordert. Wir sammelten und lieferten das Vogelfutter per LKW an die viele Kilometer weit entfernte Ostsee.

Foto: Rettung in letzter Sekunde für diese Schwäne

Foto: Rettung in letzter Sekunde für diese Schwäne

Foto: Die toten Tiere waren bereits von ihren Artgenossen angefressen worden

Foto: Die toten Tiere waren bereits von ihren Artgenossen angefressen worden

Eine Firma stellte schließlich einen Bagger zur Verfügung und brach das Eis auf. Die Rettung kam für viele zu spät...


Linktipp: Project Blue Sea

Project Blue Sea wurde von Menschen ins Leben gerufen, die der Ausbeutung und Zerstörung unserer Weltmeere nicht mehr tatenlos zusehen wollten und sich dazu entschlossen, bedingungslos für die lebendige Welt zu kämpfen. Ob Walstrandungen, Tankerunglücke und Ölpest oder Aktionen zu den Walfangkonferenzen - Project Blue Sea ist vor Ort, mischt sich ein und hilft: Linktipp PBS - Project Blue Sea


Linktipp: Informationsforum für Tiervermittlung

Infos TIER-INFO/Tierversuchsgegner Pulheim: Die Rubrik "Tiervermittlungen - Notfälle" ist inzwischen sehr zeitintensiv und arbeitsaufwendig geworden, so dass wir uns dazu entschlossen haben, ein separates Forum einzurichten. Herzlichen Dank dafür an unser sehr aktives Mitglied Helmut Rentsch.

Obwohl nicht alle zu vermittelten Tiere, sondern ausschließlich Notfälle in unserem TI-Newsletter aufgenommen werden können, beansprucht diese Rubrik inzwischen die Hälfte des Raumes unserer TIERschutz-INFOrmationen. Wir würden uns freuen, wenn das neue "Informationsforum für Tiervermittlungen" ebenso intensiv genutzt würde. Da dort nun auch Fotos unserer Schützlinge veröffentlicht werden können, sind wir zuversichtlich, dass das Forum noch erfolgreicher werden wird.

Vorausgesetzt, dass alle mithelfen, den Link auf ihren HP-Seiten bekanntzumachen und fleißig genutzt wird. Bitte auch die Erfolge der vermittelten Tiere dort veröffentlichen. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und danken für die Unterstützung. Gerd und Trudi, Tierversuchsgegner Pulheim e.V., MENSCHEN FÜR TIERRECHTE. Link

© Tierversuchsgegner Pulheim e.V. Impressum Partnerseite: www.ift-onlinezentrale.de

zu mediazeit.de