Rubrik: TVG Pulheim - Projekte und Aktionen

Zusammenfassung

Taubenprojekt Frechen

Wildlingprojekt Brauweiler

Igelhilfe! Aber richtig

Tiervermittlung

IfT - Internetzwerk für Tiere (extern)

Tigerschutz (extern)

Auslandshilfe (1)

Auslandshilfe (2)

"Russentiere"

Seevogel-Rettungen

Gerettete Hunde

Versuchstier-Befreiungen

LKW-Aktionen: Tiertransporte

"Ortstermin: Tierversuch..."

Köln pelzfrei 2004

Köln pelzfrei 2003

Hundeschau I

Hundeschau II

Statistik heute
(inkl. IfT)

 
Besucher
 
Seitenaufrufe
 
jetzt online

zum Demo-Counter by PrimaWebtools


Inhalts-Such&Find!

Bauanleitung für
ein Katzenschutzhaus
zum Ausdrucken

 

 

- Anzeige -

Kooperation
(mit amazon)

Wenn Sie ein Buch oder ein anderes Produkt über diese Seite bei amazon.de bestellen, kommt eine kleine Provision dem IfT - Internetzwerk für Tiere zugute. Damit unterstützen Sie die Arbeit von aktiven Tierschützern.

Bücher- Such&Find!

Sag NEIN! "Ortstermin...: Tierversuch"

2001: »Ortstermin...: Tierversuch«
Protestveranstaltungen vom 24. April bis 19. Mai 2001

Sie heißen 4282, B631 oder H7/565 - Versuchstiere in Deutschland. So anonym wie ihre Namen ist auch ihr Leiden und Sterben im Labor. Mit einer groß angelegten Kampagne wollen wir gemeinsam mit unserem Bundesverband die Tiere aus der Anonymität der Versuchslabors holen und die Menschen informieren und aufrütteln.

Foto: Sag NEIN! Aktion "Ortstermin...: Tierversuch"

Foto: Sag NEIN! Aktion "Ortstermin...: Tierversuch"

Linktipp: Datenbank TierversucheKernstück der Kampagne ist eine etwa 400 Seiten starke Dokumentation über die Tierversuchspraxis hier und heute. Für sie hat unser Bundesverband (Bundesverband der Tierversuchsgegner - Menschen für Tierrechte e.V.) 1.797 Publikationen ausgewertet, die zwischen Januar 1998 und Mai 1999 in wissenschaftlichen Zeitschriften erschienen und die Tierversuche in 100 deutschen Städten beinhalten.

Eine kurze Beschreibung schildert jeweils, was mit den Tieren im Versuch passiert

  • Wir geben die Namen der für die Experimente verantwortlichen Autoren bekannt sowie die Adressen der tierexperimentellen Einrichtungen
  • Wir nennen die Forschungsschwerpunkte der einzelnen Städte
  • und wir informieren über Art und Anzahl der in den Versuchen getöteten Tiere
  • Mit der Dokumentation unter dem Titel »Daten, Fakten, Tierversuche« machen wir diese »versteckte Seite der Forschung« öffentlich, geben ihr ein Gesicht
  • Gleichzeitig zeigen wir die Notwendigkeit auf, die tierversuchsfreie Forschung verstärkt zu fördern.

Am 24. April 2001, dem Internationalen Tag des Versuchstiers, startete die Aktion »Ortstermin...: Tierversuch«. Die gewonnenen Daten wurden in die bereits vorhandene Internet-Datenbank www.datenbank-tierversuche.de eingespeist, um sie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.


Foto: Gerd fuhr quer durch Deutschland

Foto: Gerd fuhr quer durch Deutschland

Mit einem speziell ausgestatteten Lkw fuhr unser Vorsitzender, Gerd Straeten, mit verschiedenen Beifahrern/innen als Begleitung, 4 Wochen lang durch 20 der Tierversuchs-Hochburgen Deutschlands.

Foto: Gerd Straeten im LKW

Foto: Gerd Straeten im LKW


Mit Unterstützung der Mitglieds- bzw. befreundeten Vereine informierten wir die Bevölkerung und die Medien über die Tierversuche in ihrer jeweiligen Stadt. Auch in Orten, die wir nicht ansteuerten, fanden zeitgleich Aktionen statt.

Bild: Übersicht über die angefahrenen Städte

tour 1 "Ortstermin...: Tierversuche"
24. April 2001: Frankfurt
25. April 2001: Gießen
26. April 2001: Aachen
27. April 2001: Bochum
28. April 2001: Düsseldorf

tour 2 "Ortstermin...: Tierversuche"
3. Mai 2001: Hannover
4. Mai 2001: Berlin
5. Mai 2001: Dresden

tour 3 "Ortstermin...: Tierversuche"
9. Mai 2001: Göttingen
10. Mai 2001: Halle
10. Mai 2001: Leipzig
11. Mai 2001: Jena
12. Mai 2001: Erlangen

tour 4 "Ortstermin...: Tierversuche"
15. Mai 2001: Würzburg
16. Mai 2001: Heidelberg
17. Mai 2001: Tübingen
18. Mai 2001: Ulm
19. Mai 2001: München

Linktipp: Aktionsseite beim Bundesverband


Linktipp

Linktipp: Datenbank Tierversuche


Linktipp: Informationsforum für Tiervermittlung

Infos TIER-INFO/Tierversuchsgegner Pulheim: Die Rubrik "Tiervermittlungen - Notfälle" ist inzwischen sehr zeitintensiv und arbeitsaufwendig geworden, so dass wir uns dazu entschlossen haben, ein separates Forum einzurichten. Herzlichen Dank dafür an unser sehr aktives Mitglied Helmut Rentsch.

Obwohl nicht alle zu vermittelten Tiere, sondern ausschließlich Notfälle in unserem TI-Newsletter aufgenommen werden können, beansprucht diese Rubrik inzwischen die Hälfte des Raumes unserer TIERschutz-INFOrmationen. Wir würden uns freuen, wenn das neue "Informationsforum für Tiervermittlungen" ebenso intensiv genutzt würde. Da dort nun auch Fotos unserer Schützlinge veröffentlicht werden können, sind wir zuversichtlich, dass das Forum noch erfolgreicher werden wird.

Vorausgesetzt, dass alle mithelfen, den Link auf ihren HP-Seiten bekanntzumachen und fleißig genutzt wird. Bitte auch die Erfolge der vermittelten Tiere dort veröffentlichen. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und danken für die Unterstützung. Gerd und Trudi, Tierversuchsgegner Pulheim e.V., MENSCHEN FÜR TIERRECHTE. Link

© Tierversuchsgegner Pulheim e.V. Impressum Partnerseite: www.ift-onlinezentrale.de

zu mediazeit.de