Impressum Tierquälerei melden
Per Klick zur Startseite

Nachlese: Jubiläumsveranstaltung


Jubiläum Nachlese: TVG Pulheim feiern 20jähriges Bestehen

Unser 20jähriges Vereins-Jubiläum am 20. Juni war ganz offensichtlich eine gut gelungene Veranstaltung. Wenn sie am Vormittag auch nur spärlich besucht wurde, scheinbar bedingt durch das unbeständige Wetter, so wurden wir am Mittag und ganz besonders am Nachmittag von dem Ansturm der interessierten Mitbürger überrascht. Scheinbar hat der Wettergott doch ein Herz für Tiere, denn er ließ ab Mittag die Wolken weiterziehen und schickte uns die Sonne in den Abteipark (das Zuhause der von uns betreuten Parkkatzen).

Sehr erfreut waren wir darüber, dass viele langjährige FreundInnen unserer Einladung gefolgt sind und uns mit ihrem Besuch überrascht haben. Ganz besonders aber haben wir uns über die Unterstützung gefreut, die uns zuteil wurde, in dem einige unserer FreundInnen mit vegetarischen Imbiss- und Informationsständen an unserer Veranstaltung teilgenommen haben.

  • Für den Stand der Ärzte gegen Tierversuche waren eigens Gerhard Schwarz aus München und Dr. Corina Gericke aus Braunschweig angereist

  • Für die Menschen für Tierrechte - Arbeitsgruppe gegen Tierversuche Karlsruhe, übermittelten uns Evelyn Fleig und Ulrich Plohmann persönlich ihre Solidarität

  • Für den Bundesverband der Tierversuchsgegner war Brigitte Bork, ebenfalls aus Karlsruhe

  • Rolf Borkenhagen von Tierversuchsgegner Saar aus Saarbrücken und

  • Hinrich Rieken von Animal 2000 aus München gekommen

  • Wolli aus Köln war auch mit einem Informationsstand der Tierbefreier vertreten und wurde genau so gut besucht, wie der

  • Stand von "Köln-pelzfrei"

  • Am Stand der Tierrechtsbewegung teilten Roswitha Folkers-Wein, Detlef Folkers und Carsten Wein aus Schortens/Wilhelmshafen ein köstliches, vegetarisches Chili con carne und Hackbrötchen aus. Der Erlös kam unserer arg gebeutelten Tierschutzkasse zugute.

  • Ebenso der Erlös der leckeren Reibekuchen, die am Stand nebenan von unserem Mitglied, Erik Klöckner aus Bergheim, gebacken wurden.

  • Die Schüler für Tiere kamen mit einem Informationsstand aus Rodenkirchen

  • und Pro Igel wurde von Karin und Christoph Oehl aus Pulheim durch einen Info-Stand vertreten

  • Am Getränkestand wurden die Gäste von unseren Mitgliedern Dieter Wüstefeld und Phillip Kohn mit Erfrischungen versorgt. Der Erlös kommt unserer Tierschutzkasse zugute

  • Weitere Informationsstände gab es von den Katzenfreunden gegen Katzenklau (Birgit und Lydia)

  • Internet(z)werk für Tiere und den TVG-Pulheim (Christina Kremer und Viola Kaesmacher)

Von den Verkaufsständen der Bäckerei Meuser aus Pulheim, dem Hundeartikel-Stand von der Hundeschule Wagner aus Grevenbroich und den Hundekeksen, die von der Firma Kay Klein gebacken wurden, war der Tierschutz am Umsatz prozentual beteiligt. Mit der Tombola und den darin enthaltenen 500 Preisen hatten Anke Heublein von Greenpeace und ihre beiden fleißigen Helferinnen alle Hände voll zu tun.

Rednerinnen und Redner:

  • Dr. Corina Gericke, Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche, informierte die Zuhörer über Tierversuche

  • Karin Oehl über aktiven Igelschutz und

  • Dr. Edmund Haferbeck, vom Bundesverband zum Schutz vor Rechtsmissbrauch, über die Leiden der Pelztiere und den kriminellen Haustierdiebstahl

Die Darbietungen der Sängerin Angelika Weller aus Düsseldorf und die Hamburger Rapper, MC Albino und Madcap, fanden nicht allein bei den jungen TierfreundInnen großen Anklang.

Vertreter der Fraktionen CDU, SPD, FDP und Bündnis 90/GRÜNE sowie der stellvertretende Bürgermeister Dr. Clemens Kopp machten ebenfalls ihre Aufwartung.

Mischlingshundeschau

An der Anmeldung für die Mischlingshunde half Gertrud Kohn unserem Kassenwart Hartmut Kaschula.

Die Jury

Katy Karrenbauer und Mischlingshund

  • Schauspielerin Katy Karrenbauer, bekannt als "Die Walter" aus der Serie "Hinter Gittern - Der Frauenknast"

  • Schauspieler Dirk Heinrichs, Hauptdarsteller in der RTL-Serie "Die Sitte"

  • Tierärztin Dr. Ulrike Goldbeck hatte die Veterinäraufsicht bei der Mischlingsschau

  • Schauspielerin Tanja Wenzel, bekannt aus der Serie "Verbotene Liebe" und dem aktuellen Kinofilm "Der Wixxer"

  • Anja Schirl, Redakteurin der RTL-Serien

Prominente Jury bei der Mischlingshundeschau

Pokale erhielten

  • Der Älteste Mischling aus der Kategorie der Großen
    Peppo, Rüde, 10 Jahre
    Vater: Husky
    Mutter: Red River
    Halter: Herr Fräntzel aus 50189 Elsdorf

  • Als Originellsten Mischling wurde Odin gekürt:
    Ein fünfjähriger, mittelgroßer Rüde.
    Vater: Bullterrier
    Mutter: Jack-Russel-Terrier
    Halterin: Cäcilia July aus 50259 Pulheim

  • Die Jury entschied, dass Llubi, eine kleine Podenco-Mischlingshündin, vom Aussehen die Lustigste war.
    Obwohl sie ganz sicher (wie viele der Mischlingshunde) alles andere, als ein lustiges Leben geführt hat, bevor sie nach Deutschland kam.
    Vater: Unbekannt
    Mutter: eine spanische Podenco-Hündin
    Halterin: Lisa Niemeier aus 50859 Köln

Leicht war es nicht für die Jury. Einige Male forderten die Stars zu nochmaligem Schaulaufen der Mischlinge auf.

Die Sieger in der Kategorie der Kleinen:

  • 1. Platz: Rolli, ein 6 Monate junger Rüde
    Vater: Lhasa
    Mutter: Jack-Russel-Terrier
    Halter: Robert Paulus aus 50259 Pulheim

  • 2. Platz: Sina, eine zweijährige Hündin
    Eltern unbekannt
    Halter: Familie Schneider aus 50259 Pulheim

  • 3. Platz: Maggie, eine dreijährige Hündin
    Vater: Malteser-Tibet-Terrier
    Mutter: Malteser
    Halterin: Anna Hucke aus 50226 Frechen

Die Sieger in der Kategorie der Mittelgroßen Hunde:

  • 1. Platz: Ivan, ein 3 Monate alter Rüde
    Vater: Australian Shepeard
    Mutter: Setter-Bernhardiner-Mischling
    Halterin: Regina Lohrbach aus 50259 Pulheim

  • 2. Platz: Liza, eine 3 Monate alte Hündin
    Vater: Australien-Shepeard
    Mutter: Setter-Bernhardiner-Mischling
    Und somit die Schwester von Ivan
    Halter: Harrie Fries aus 50259 Pulheim

  • 3. Platz: Maggie, eine sieben Monate junge Hündin
    Eltern unbekannt
    Halter: Familie Schulte-Westhof aus 50129 Bergheim

Die Sieger in der Kategorie der Großen Hunde:

  • 1. Platz: Benny, ein siebenjähriger Rüde
    Eltern unbekannt
    Halter: Familie Willmann aus 50259 Pulheim-Stommeln

  • 2. Platz: Surprise, eine vierjährige Hündin
    Mutter: Malinois
    Vater: Podenco
    Halterin: Angelika Weller aus 40549 Düsseldorf

  • 3. Platz: Cakir, ein zweieinhalbjähriger Rüde
    Vater: Alaska
    Mutter: Malamud
    Halter: Familie Gundlach aus 50259 Pulheim

Einige schöne und interessante Fotos der Veranstaltung sind online zu sehen (Link zu tierdach):

es folgen noch weitere...

Wir danken ALLEN ideellen und finanziellen Helfern, die mit ihrer Unterstützung dazu beigetragen haben, dass unsere Veranstaltung ein gut gelungenes, schönes und erfolgreiches Fest wurde.

Gerd und Trudi

PS: Linktipp: Mischlingshundeschau 2003

Tierversuchsgegner Pulheim e.V.
MENSCHEN FÜR TIERRECHTE
Bernhardstr. 62
D-50259 Pulheim-Brauweiler
Redakteurin TIER-INFO: Trudi Straeten
Vorsitzender: Gerd Straeten
sowie Mitglied im Internet(z)werk für Tiere/ IfT Deutschland
Spendenkonto: KSK Köln
Nr.: 015 600 1487 BLZ: 370 502 99

 

 



Tägliche News: erhalten Sie per E-Mail, wenn Sie sich in den Tier-Info-Newsletter einschreiben lassen. Bitte kurz beschreiben, wer Sie sind und warum Sie sich für den Newsletter interessieren: mail. Wir empfehlen auch das Abonnement des tierlieb.net-Newsletters.

TIER-INFO - Die Infoschrift der Tierversuchsgegner Pulheim jetzt auch online verfügbar!

Aktuelle Aktionen: das IfT startet und unterstützt verschiedene Initiativen. Informationen finden Sie hier

Linktipps

• TVG Pulheim

• tierlieb.net

• Für alle Tiere

• Tigerfreund

• Tierlobby/Tierdach

• Tiernotruf

• Im Sinne der Tiere

• Pusseliese

• Einsatzkräfte Tierretter

• Tierrechtstermine

• Muzie

• TVG Saar

 

 

 

Aktueller Linktipp


Statistik heute

 
Besucher
 
Seitenaufrufe
 
jetzt online

Counter by PrimaWebtools.de


Kooperation mit amazon

Wenn Sie ein Buch oder ein anderes Produkt über diese Seite bei amazon.de bestellen, kommt eine kleine Provision dem IfT - Internetzwerk für Tiere zugute. Damit unterstützen Sie die Arbeit von aktiven Tierschützern.


Buchtipp: Operation Tierbefreiung

Operation Tierbefreiung

"Ein vergleichbares Buch ist mir für den deutschsprachigen Raum nicht bekannt; es wird immer ein wertvolles Dokument des autonomen Tierschutzes bleiben. Haferbeck/Wieding haben damit - ohne zu übertreiben - ein historisches Dokument geschaffen." T.S.
amazon-Link


Buchtipp: Jagd - Naturschutz oder Blutsport?

Jagd

Naturschutz oder Blutsport?
von Thomas Winter

Euro 19,90 - bestellen direkt beim Winter-Buchverlag

 


Suchen nach:

In Partnerschaft mit Amazon.de


© 2004 IfT - Internetzwerk für Tiere 


c/o TVG Pulheim

zu mediazeit.de